Backup für die Sinne

Die Wahrnehmung von Wärme und Schmerz ist für den Menschen existenziel. Nun konnte ein Backupsystem für eben diesen lebenswichtigen Sinn gefunden werden. Bei machnen Menschen fehlt Fähigkeit Schmerz zu empfinden durch einen Gendefekt und diese neigen besonders im frühen Kindesalter dazu sich selbst zu verletzten. Es gibt aber Menschen bei denen diese Krankheit nicht weiter auffällt und nur durch Zufall diagnostiziert wird. Bei diesen Menschen konnten Forscher ein zweites bei gesunden Menschen verborgenes Nervennetz finden das diese Aufgabe übernimmt. Dieses ist zwar je nach Person unterschiedlich stark ausgeprägt aber es kann bei manchen vollständig das normale Wahrnehmungssystem für Schmerz ersetzen. Es zeigt auch das es weit mehr Menschen mit diesem Defekt geben kann die auch unterschiedlich stark Verletzungen oder Schmerz empfinden oder verarbeiten.

Gelesen bei : spiegel.de
Referenz : amc.edu
Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist der Autor nicht
verantwortlich; Keine Haftung, Nutzung nur auf eigene Gefahr.
Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: